Cash4Life, ein im Juni 2014 ins Leben gerufener Lotteriebetrieb, steht seit geraumer Zeit auch in Deutschland zur Verfügung. Dabei ist ein ausgesprochen ordentliches Verhältnis von gerade einmal 2 Euro Spieleinsatz und einer 1 zu 13 Gewinnchance in der Gewinnklasse 9 (unterste Spielklasse) dafür verantwortlich, weshalb die Lotterie durchaus als attraktiv verstanden werden kann. In Deutschland steht Cash4Life bei Lottoland, Lottohelden und auch bei Tipp24 zur Verfügung.

Cash4Life Preisvergleich

AnbieterPreisAktion
Lottohelden0,00 Euro
2,00 Euro
Gratis-Tipp für Neukunden
Lottoland0,00 Euro
2,50 Euro
Gratis-Tipp für Neukunden
Tipp242,50 EuroZum Anbieter

Die Geschichte hinter Cash4Life

Seit dem Juni 2014 gibt es für die amerikanischen Lottospieler die Möglichkeit, dass sie für gerade einmal 2 US-Dollar an einer Lotterie teilnehmen können, die definitiv das Leben verändern kann. Obwohl der Einsatz gering ist, kann ein Jackpot in der Höhe von 1.000 US-Dollar geknackt werden – und das jeden Tag für das restliche Leben. Der Durchbruch von Cash4Life war nur eine Frage der Zeit, sodass wenig später die Lotterie, die zu Beginn nur in New Jersey und New York zur Verfügung stand, auch in Tennessee, Maryland, Pennsylvania und Virginia angeboten wurde. Heute gibt es das Angebot auch bei Lottoland oder Lottohelden, sodass auch der Deutsche sein Glück auf die Probe stellen kann. Ausbezahlt werden hier nicht 1.000 US-Dollar, sondern 1.000 Euro – auch innerhalb Deutschlands ist der erzielte Gewinn für das restliche Leben gültig.

Gewinnwahrscheinlichkeit und Auszahlung

Ganz egal ob man sich für Lottohelden oder Lottoland entscheidet – der Hauptgewinn ist immer gleich hoch. Auch der Zweitplatzierte bekommt bei beiden Anbietern denselben Gewinn von 1.000 Euro/Monat. Aber wie hoch sind die Gewinne in den restlichen Gewinnklassen? Einen Unterschied gibt es beispielsweise in den Klassen 3, 4 und 5.

Lottohelden

  • Gewinnklasse 9: 1+1 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:13 = 2 Euro
  • Gewinnklasse 8: 2+0 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:28 = 4 Euro
  • Gewinnklasse 7: 2+1 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:83 = 10 Euro
  • Gewinnklasse 6: 3+0 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:490 = 20 Euro
  • Gewinnklasse 5: 3+1 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:1.471 = 100 Euro
  • Gewinnklasse 4: 4+0 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:26.480 = 500 Euro
  • Gewinnklasse 3: 4+1 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:79.440 = 2.000 Euro
  • Gewinnklasse 2: 5+0 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:7,282.016 = 1.000 Euro/Monat
  • Gewinnklasse 1: 5+1 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:21,846.048 = 1.000 Euro/Tag

Lottoland

  • Gewinnklasse 9: 1+1 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:13 = 2 Euro
  • Gewinnklasse 8: 2+0 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:28 = 3 Euro
  • Gewinnklasse 7: 2+1 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:83 = 10 Euro
  • Gewinnklasse 6: 3+0 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:490 = 20 Euro
  • Gewinnklasse 5: 3+1 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:1.471 = 40 Euro
  • Gewinnklasse 4: 4+0 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:26.480 = 100 Euro
  • Gewinnklasse 3: 4+1 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:79.440 = 200 Euro
  • Gewinnklasse 2: 5+0 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:7,282.016 = 1.000 Euro/Monat
  • Gewinnklasse 1: 5+1 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:21,846.048 = 1.000 Euro/Tag

Tipp24

  • Gewinnklasse 9: 1+1 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:13 = 3 Euro Rubbellos
  • Gewinnklasse 8: 2+0 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:28 = 3 Euro
  • Gewinnklasse 7: 2+1 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:83 = 10 Euro
  • Gewinnklasse 6: 3+0 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:490 = 20 Euro
  • Gewinnklasse 5: 3+1 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:1.471 = 40 Euro
  • Gewinnklasse 4: 4+0 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:26.480 = 100 Euro
  • Gewinnklasse 3: 4+1 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:79.440 = 200 Euro
  • Gewinnklasse 2: 5+0 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:7,282.016 = 1.000 Euro/Monat
  • Gewinnklasse 1: 5+1 = Gewinnwahrscheinlichkeit 1:21,846.048 = 1.000 Euro/Tag

Der Vergleich zu Lotto 6 aus 49

Vor allem ist der Umstand interessant, wie sich die Lotterien Cash4Life und Lotto 6 aus 49 unterscheiden. So etwa schon in der Höhe der Gewinnsumme: Wird bei Cash4Life der Hauptgewinn erzielt, also die tägliche Auszahlung von 1.000 Euro, so hat man einen Jahresgewinn von 365.000 Euro, der nach rund 20 Jahren bei 7,3 Millionen liegt. Bei Lotto 6 aus 49 liegt der Mindestjackpot bei gerade einmal einer Million Euro – bei EuroMillionen beträgt der Mindestjackpot 17 Millionen Euro. Auch im Rahmen der Gewinnwahrscheinlichkeit gibt es einen klaren Vorteil bei Cash4Life – hier liegt nämlich die Gewinnwahrscheinlichkeit bei 1 zu 21,846.048, bei Lotto 6 aus 49 bei 1 zu 139,838.160. Blickt man auf die anderen Gewinnklassen, so wird schnell klar, dass auch hier Cash4Life die Nase vorne hat: Liegt die Gewinnwahrscheinlichkeit in der Gewinnklasse 9 bei 1 zu 13, so beträgt die Gewinnwahrscheinlichkeit bei Lotto 6 aus 49 1 zu 76.

Das Cash4Life System

Wer schon seit Jahren dieselben Lottozahlen spielt, der muss sich umstellen, wenn er sich für das Spiel Cash4Life entscheidet. Wie auch bei Keno wird mit 5 Zahlen gespielt, jedoch in einem Tippfeld mit 60 Zahlen. Zudem gibt es den „Cash Ball“, die Superzahl, die aus einer Zahl zwischen 1 und 4 bestimmt werden muss. Für einen Gewinn in der untersten Gewinnklasse genügt ein richtiger Tipp und der richtig erratene „Cash Ball“. Auf livestream.com kann man jeden Dienstag und Freitag um 21 Uhr EST die Live-Ziehung von Cash4Life verfolgen. Das heißt, Mittwoch um 3 Uhr und Freitag um 3 Uhr kann die Ziehung auch von Deutschland aus verfolgt werden.

Das Fazit

Hohe Gewinnchancen, niedrige Kosten – das Verhältnis stimmt definitiv. Cash4Life gehört mit Abstand zu den interessantesten Spielen, die aktuell am Markt zu finden sind. Einerseits wegen der Gewinnchance der 1.000 Euro/täglich, andererseits aufgrund der niedrigen Gebühren und der doch recht attraktiven Gewinnwahrscheinlichkeit.